| ab:art-theater. |
| ab:art-theater. | 

Das Buch zur Lesung "Wassermainwasser"

Wassermainwasser ist erschienen im Alibri-Verlag Aschaffenburg



Dienstag, 26. Februar 2013, 20 Uhr

WasserMainWasser

Geschichten vom Unterlauf | Lesung mit Musik


Café Hench, Sandgasse
 

Nach dem Sammelband „Der Tag, als Klaus Kinski nach Aschaffenburg kam“, der Ende 2011 erschien, wird es, ebenfalls von Heinz Kirchner herausgegeben, Ende Oktober 2012 eine weitere Geschichtensammlung mit engem regionalen Bezug geben.

In „WasserMainWasser - Geschichten vom Unterlauf“ erzählen rund ein Dutzend Autoren aus der Region (Stefan Reis, Stefan Valentin Müller, Berthold Brunn, Albrecht Sylla, Klaus Engeroff, Hanne König, Vic Schlusky, Heinz Fischer, Reinhard Paczesny, Bronter Basta, Frank Sommer, Elisabeth Wernsdorfer, Udo Bert, Susanne Hasenstab) von seltsamen Begebenheiten: von klugen Krähen, tödlichst beleidigten Großschriftstellern, von wilden Männern am und Torpedos im Main, vom richtigen und falschen Schwimmen, von tollkühnen Mainwasserspringern, von einem Jungen namens ELK, dessen entlarvende Zeichnungen als Papierschnitzel rheinwärts treiben, von kiffenden Tauchern bzw. tauchenden Kiffern, von potentiellen Brudermördern mit einer Schwäche für Eisvögel, vom kleinkriminellen Entenfreund Kurt, der sich einfach so in Luft auflöst, von verwegenen Grönländern, von einer Himmelfahrt, die mit einem Sprung von der Mainbrücke beginnt und von anderen eigentümlichen Gestalten und Geschehnissen im, am und um den Main am schönen Untermain ...

 

Es lesen: Heinz Kirchner & Albrecht Sylla vom ab:art-theater

Perkussive Illustration: Jörg Fabig

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Kirchner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.