| ab:art-theater. |
| ab:art-theater. | 
Innere Mongolei 2007 mit Torsten Kleemann, Frank Heck & Albrecht Sylla

2002 bis 2012: 10 Jahre ab:art-theater/freies ensemble aschaffenburg. 15 Inszenierungen, davon 12 Uraufführungen. Und sie waren/sind dabei:

 

Berthold Brunn, Kordula Kohlschmitt, Torsten Kleemann, Steffen Rosenberger, Mike Lörler, Florian Kerz, Jürgen Brenner, Bodo G. Toussaint, Peter Rose, Joschi Pevny, Wolfgang Schnellbacher, Frank Heck, Katrin Bindernagel, Anna Ewelina Cieplinski, René Fugger, Simone Wagner, Agnieszka Kleemann, Albrecht Sylla, La Dinh Quang, Stephan Ebert, Sabine Grant-Siedel, Norbert Meidhof, Carin Grausam, Hanne König, Cornelia Denk, Achim Greser & Heribert Lenz, Daniel Stenger, Johanna Serg, Thomas Amberg, Carolin Meier, Susanne Hasenstab, Jörg Fabig, Carsten Pollnick, Marie Schwind und Christoph Sauer, Stefan Varga, Stefan Valentin Müller, Hajo Schmidtner.

 

Lachen im Jubiläumsjahr

Seit zehn Jahren gibt es das freie Ensemble "ab:art-theater" in Aschaffenburg, das sein Publikum vor allem mit tragischen Stoffen und Dramen konfrontierte. ... Er habe noch nie für den Publikumsgeschmack geschrieben, "sondern über das, was mir persönlich am Herzen liegt", sagt Kirchner. Und das waren meist abseitige Geschichten über ambivalente Persönlichkeiten, gebrochene Figuren und zerstörte Illusionen. Er möchte, dass die Zuschauer nicht gleichgültig bleiben. Das ist ihm gelungen. Seine Inszenierungen riefen zum Teil heftige Reaktionen hervor. ... "ab:art-theater" steht vor allem für den künstlerischen Anspruch "ab"seits gängiger Erwartungen.

Agnes Schönberger, FAZ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Kirchner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.