| ab:art-theater. |
| ab:art-theater. | 
Der "belgische Schnulzenfuzzy" Adamo......

Am Fr., 26. September, 20 Uhr, Im Stadttheater Aschaffenburg, Bühne 3

Adamo in Ascheberg

Eine Lesung mit Musik aus den 60ern

Heinz Kirchner & Albrecht Sylla lesen ... HaYo macht Musik

Die Blaumänner fingen auf einmal an zu motzen: „Scheiß Negermusik!" lallte der eine, und der andere meinte, beim nächsten Mal würde er aus Rache, jawoll aus Rache, für diese Scheiß-Gammlermusik, die man sich hier pausenlos anhören müsse, siebenundzwanzig Mal und kein einziges Mal weniger „Die Gitarre und das Meer", von Freddy Quinn, auf die Box hauen.

Das sei wenigstens Musik, da könne ein vernünftiger Mensch wenigstens mitsingen.

Und als ihnen Hertha das „Ohne-Scheiß-jetzt-wirklich-allerletzte-Bier" ums Verrecken nicht einschenken wollte, zahlten sie - was ungefähr fünf Minuten dauerte - und schwankten zur Tür. Schon halb draußen, fing der Freddy-Quinn-Fan noch einmal an: „Siebenundzwanzigmal und keins weniger, ihr Scheiß Beatlesköpfe!"

Alwin zwinkerte mir zu und sagte laut: „Ihr habt ja recht Jungs, aber das Lied, das ihr meint, ist sowieso nicht auf der Box!" – „Das ist mir doch scheißegal, ihr Scheiß-Gammler!" schrie der Fan zurück, während sein Kumpel zu grölen begann: „Eieiei, eieiei, das ist längst vorbei!"
Hertha meinte, mit ihrer Geduld sei es jetzt übrigens auch vorbei und schob die beiden zur Tür hinaus.

Alwin und ich waren jetzt die einzigen Gäste. Er kippte mit seinem Stuhl nach rückwärts gegen die Wand und drehte den Kopf leicht nach rechts, so dass er sich in dem halbblinden Blunaspiegel sehen konnte, der dort hing.

Dann zog er seine Haare so weit über die Ohren, wie es nur ging. „Ganz schöne Matte, was?" meinte er. „Ganz schöne Matte!" sagte ich bewundernd und ein kleines bisschen neidisch.

Wir saßen in der Ecke an unserem Zweiertisch, warteten auf unser nächstes Bierchen, rauchten eine HB dazu und sangen Alwins Refrain: „O yes, he ill, o yes he ill...."

Eigentlich hatte Alwin recht, so klang es wirklich viel viel besser.


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Kirchner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.